Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Sonderaktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

HERMANN GRADL SYBERG BLEISTIFTZEICHNUNG

124,00 € * 155,00 € * (20% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager.

  • Ap999Ho
  • Lieferfrist: 3-5 Tage
Orginal Bleistift Zeichnung von Hermann Gradl Landschaft mit Weiher und Dorf Signiert Gradl... mehr
Produktinformationen "HERMANN GRADL SYBERG BLEISTIFTZEICHNUNG"

Orginal Bleistift Zeichnung von Hermann Gradl

Landschaft mit Weiher und Dorf

Signiert Gradl 44 bezeichnet Syberg

Blattgröße: 37 cm x 28 cm

Hermann Gradl wurde am 15. Februar 1883 im unterfränkischen Marktheidenfeld als zweiter Sohn von Jakob Gradl und dessen Ehefrau Theresia, geborene Tritschler, geboren. Sein Vater war Jurist und zu dieser Zeit Bezirksamtmann (entspricht der heutigen Funktion eines Landrats) des damals selbständigen Landkreises Marktheidenfeld (heute Teil des Landkreises Main-Spessart). Seine Eltern besaßen in dem in der Mitteltorstraße 47 befindlichen Bezirksamt eine Dienstwohnung, in der Hermann Gradl auch geboren wurde. Der frühe Tod seiner Frau 1891 veranlasste den Vater seine Söhne in die Obhut seiner Schwester nach Dillingen a.d.D. zu geben. Gradl besuchte dort das Gymnasium, das er allerdings mit dem „Einjährigen“ wieder verließ.

Weiterführende Links zu "HERMANN GRADL SYBERG BLEISTIFTZEICHNUNG"